Hygiene Anweisungen Sporthalle Pattberg

Liebe Sportskameraden,

hiermit möchten wir Euch über unsere Corona-Regeln bei Spielen in unserer Sporthalle Pattberg in Moers informieren:

Folgende Regeln sind bei Spielen zu beachten:
–           Der Beschilderung innerhalb der Sporthalle ist Folge zu leisten.
–           In der Sporthalle ist grundsätzlich ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Das gilt für alle Personen, die sich in der
             Sporthalle befinden. Auch die Spieler müssen außerhalb der Kabinen und dem Innenbereich eine Maske tragen

Ausgenommen davon sind:

  • Spieler/Einwechselspieler im Innenbereich der Sporthalle unter Einhaltung der max. Anzahl von 30 Personen (siehe Interpretation des §9 (2) CoronaSchVO bis zum 11. August 2020); Schiedsrichter, Trainer, Zeitnehmer/Sekretär bei Einhaltung des Mindestabstandes während des Spiels.
  • Zuschauer wenn sie ihren Sitzplatz eingenommen haben und einen Mindestabstand von 1,5m einhalten. Familien können in einer Gruppe zusammensitzen. Stehplätze sind nicht erlaubt!
  • Die Tribüne ist geöffnet, allerdings können nur so viele Personen Platz nehmen, wie es unter Einhaltung des Mindestabstandes möglich ist. Ggf. können einige Personen nicht eingelassen werden.
  • Für jedes Spiel ist eine Kontaktnachverfolgungsliste aller Spieler, Schiedsrichter, Trainer, Betreuer
    (Heim und Gast) ausgefüllt mitzubringen und dem Trainer der Heimmannschaft zu übergeben.
  • Zuschauer müssen Ihre Kontaktdaten (Name/Adresse/Telefonnummer) zur Nachverfolgung für Spiele beim
    TV Schwafheim zur Verfügung stellen. Diese werden am Eingang der Sporthalle vor Ort in eine Liste eingetragen Das Betreten der Tribüne ist nur möglich, wenn die Kontaktdaten ausgefüllt und unterschrieben vorliegen und die Zeit des Betretens der Sporthalle vermerkt ist.
    Die Kontaktnachverfolgung wird 21 Tage aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Hinweis: Es kann zu Wartezeiten kommen! Kommen Sie bitte rechtzeitig.

  • Die Umkleidekabinen werden der Gastmannschaft zugewiesen. Die Heim- und Gastkabinen sind gekennzeichnet.
  • Die Duschen dürfen von maximal zwei Personen gleichzeitig benutzt werden.
  • Die Kabinen sind sauber zu verlassen. Sie werden anschließend desinfiziert.

    Für den zeitlichen Ablauf und die Organisation wäre es im Jugendbereich einfacher, wenn die Kinder/Jugendlichen nicht duschen würden.

Wir bitten Euch unsere Regeln an alle Verantwortlichen, Trainer und Betreuer der jeweiligen Mannschaft weiterzuleiten, damit alle sich darauf vorbereiten können.

Sollten eurerseits dazu noch Fragen bestehen könnt Ihr euch gerne melden.

Mit sportlichem Gruß
Der Vorstand der Handballabteilung